OV Karlskron

Gemeinderatssitzung am 12.05.2014

Die Gemeinde plant, die Sitzungsprotokolle aus den Gemeinderatssitzung künftig auf ihrer Internetseite zu veröffentlichen.

Den Bericht der Grünen aus der Sitzung stellen wir trotzdem nicht ein.
Künftig finden Sie den Bericht aus der Gemeinderatssitzung unter folgendem Link: http://silviadirsch.wordpress.com/

In diese Berichte wird künftig das ein oder andere mal auch eine persönliche Meinung bzw. die Meinung der grünen Ratsmitglieder mit einfließen.

Weiterlesen »

Neuwahlen beim Ortsverband Karlskron

Am 07.05.2014 haben beim Ortsverband Karlskron die Neuwahlen stattgefunden.

Zum Vorstand des Ortsverbandes gewählt wurden Wolfgang Thalmeier und Andreas Biehunko.
Neuer Schriftführer ist Dieter Theisen.

Wir bedanken uns beim neu gewählten Vorstand für Ihre Bereitschaft diese Ämter zu übernehmen und freuen uns auf die kommenden Jahre.

Weiterlesen »

Kreistagssitzung am 08.05.2014

Heute fand die konstituierende Sitzung des Kreistages statt.
Zum stellvertretenden Landrat wurde Herr Alois Rauscher von der CSU mit 44 Stimmen gewählt. Auf die Gegenkandidatin, Rita Schmidt entfielen 15 Stimmen.
Als weitere Stellvertreterin des Landrates wurde einstimmig Frau Sabine Schneider von der SPD beschlossen.

Des weiteren wurde beschlossen, welche Personen in den Ausschüssen vertreten sein werden.
Eine Übersicht über die Verteilung der Ausschussitze auf die Mitglieder des Kreistages folgt in den nächsten Tagen, sobald das Landratsamt sie veröffentlicht.

Die Grünen haben zusammen mit den Vertreteren der FDP und der DU eine Ausschussgemeinschaft gebildet. So sind auch wir Grünen gemeinsam mit den beiden anderen Fratkionen groß genug, um in diversen Ausschüssen einen Sitz zu erhalten.
Der Zusammenschluss zu einer Ausschussgemeinschaft beinhaltet inhaltlich kein gemeinsames politisches Handeln. Dieser Zusammenschluß dient lediglich dem Zweck Ausschussitze für die Ausschußgemeinschaft zu erhalten, weil man alleine in den Ausschüssen nicht vertreten wäre.

Die Grünen sind durch diesen Zusammenschluß im Kreisausschuß, im Werkausschuß, im Natur- und Umweltausschuß, im Sozialausschuß und im Personal- und Organisationsausschuß jeweils mit einer Personen vertreten. Außerdem ist Theo Walter der Fraktionsführer und auch Referent für Verkehr.

Weiterlesen »

Gemeinderatssitzung am 07.04.2014

Bebauungsplan Nr. 33 „Gewerbegebiet Hauptstraße-West“ in Karlskron
Am 01.07.2013 hat der Gemeinderat den Aufstellungsbeschluss zur Erstellung des Bebauungsplanes Nr. 33 gefasst. Frau Burghart stellt den Entwurf des Bebauungsplanes vor. Sie sagt, im Vorfeld habe man mit den Trägern der öffentlichen Belange gesprochen. Damals habe das Staatliche Bauamt die Vorgabe formuliert, dass die Erschließung des geplanten Gewerbegebietes über die bestehende Erschließung bei der Firma Spangler erfolgen müsse. Diese Erschließung wäre aber auf Grund der Platzsituation bei der Firma Spangler und der großen Flächen, die nicht mehr zu bebauen gewesen wären nicht möglich gewesen. Im Februar habe es deshalb  nochmals einen Ortstermin mit dem Staatlichen Bauamt gegeben. Das Staatliche Bauamt habe daraufhin einer Erschließung über eine zweite Stichstraße zugestimmt, d. h. das neu geplante Gewerbegebiet wird separat erschlossen. (mehr …)

Weiterlesen »

Gemeinderatssitzung am 24.03.2014

Bebauungsplan Nr. 33 „Am Linnerberg-Ost“ im GT Adelshausen
Der Architekt Herr Ohlsen stellt den Bebauungsplanentwurf vor.
Bereits vor vier Jahren wurde mit den Planungen dieses Bebauungsplanes begonnen. Die Planungen haben so viel Zeit in Anspruch genommen, weil vorab untersucht werden musste, wie das anfallende Regen- und Abwasser am besten sicher durch Adelshausen geleitet werden kann.
Inzwischen hat man sich auf ein Mischsystem für das zu überplanende Gebiet festgelegt, d.h. Schmutzwasser wird getrennt vom Regenwasser abgeleitet werden. Das Gelände ist insgesamt nicht so gut versickerungsfähig, so dass das Wasser zwingend abgeleitet werden muss. Es sind zwei Rückhaltebecken geplant. Ein offenes und ein unterirdisches in Form eines dicken Rohres.
Überplant werden Grundstücke von vormals drei Grundstückseigentümern. Es sollen 27 Baugrundstücke entstehen, die durch eine Verlängerung der vorhandenen Straße, daran einer ringförmigen Straße und einer kurzen Stichstraße erschlossen werden sollen.
Im Bebauungsplan sind vier Typen von Häusern vorgesehen.
Ganz oben am Berg sollen Häuser des Typs A stehen. In der Mitte im wesentlichen Häuser des Typs B und C und ganz unten am Hang sind auch Doppelhäuser des Typs D möglich. Die einzelnen Festsetzungen zu den Gebäudetypen sind wie folgt geplant: (mehr …)

Weiterlesen »

Danke-Danke-Danke-Danke

Liebe Karlskronerinnen und Karlskroner,

DANKE – DANKE – DANKE – DANKE!

Vielen herzlichen Dank für Eure Unterstützung. Ihr seid großartig!

Ohne Euch alle wären die zwei Sitze im Gemeinderat und ganz besonders die zwei Sitze im Kreistag nicht möglich gewesen. Ein herzliches Vergelt’s Gott!

Wir freuen uns so über Eure Unterstützung. Und gleichzeitig sind wir uns bewusst, dass jede Stimme, die wir bekommen haben ein  Vertrauensvorschuss ist, den ihr uns gegeben habt.  Wir vergessen das nicht und werden ab sofort dafür arbeiten, diesem Vertrauensvorschuss gerecht zu werden.

Silvia Dirsch und Martin Wendl
im Namen aller Karlskroner Grünen

Weiterlesen »