Kreistagssitzung am 08.05.2014

Heute fand die konstituierende Sitzung des Kreistages statt.
Zum stellvertretenden Landrat wurde Herr Alois Rauscher von der CSU mit 44 Stimmen gewählt. Auf die Gegenkandidatin, Rita Schmidt entfielen 15 Stimmen.
Als weitere Stellvertreterin des Landrates wurde einstimmig Frau Sabine Schneider von der SPD beschlossen.

Des weiteren wurde beschlossen, welche Personen in den Ausschüssen vertreten sein werden.
Eine Übersicht über die Verteilung der Ausschussitze auf die Mitglieder des Kreistages folgt in den nächsten Tagen, sobald das Landratsamt sie veröffentlicht.

Die Grünen haben zusammen mit den Vertreteren der FDP und der DU eine Ausschussgemeinschaft gebildet. So sind auch wir Grünen gemeinsam mit den beiden anderen Fratkionen groß genug, um in diversen Ausschüssen einen Sitz zu erhalten.
Der Zusammenschluss zu einer Ausschussgemeinschaft beinhaltet inhaltlich kein gemeinsames politisches Handeln. Dieser Zusammenschluß dient lediglich dem Zweck Ausschussitze für die Ausschußgemeinschaft zu erhalten, weil man alleine in den Ausschüssen nicht vertreten wäre.

Die Grünen sind durch diesen Zusammenschluß im Kreisausschuß, im Werkausschuß, im Natur- und Umweltausschuß, im Sozialausschuß und im Personal- und Organisationsausschuß jeweils mit einer Personen vertreten. Außerdem ist Theo Walter der Fraktionsführer und auch Referent für Verkehr.

Verwandte Artikel