Exkursion Besichtigung der Freiflächen-Photovoltaikanlage in Berg im Gau

Im Juni lädt der Schrobenhausener Ortsverband von Bündnis 90 / Die Grünen zu zwei Exkursionen ein. Beide Veranstaltungen haben das Ziel, über die Herausforderungen und Chancen von Klima- und Umweltschutz zu informieren.

Den Anfang macht am Mittwoch, 16. Juni 2021 die Besichtigung der Freiflächen-Photovoltaikanlage im Solarpark Schornhof bei Berg im Gau, die letztes Jahr in Betrieb gegangen ist. Auf 140 Hektar hat hier die Firma Anumar eine elektrische Leistung von 110.000 kWp installiert, eine Erweiterung um 60 Hektar ist geplant. Das Besondere ist das Konzept, das neben der Energiegewinnung auch dem Erhalt und die Wiedervernässung des Moorbodens beinhaltet.

Zu dieser Exkursion hat sich auch Leon Eckert angekündigt, der grüne Direktkandidat für unseren Wahlkreis 214.

Treffpunkt ist um 18:00 Uhr an der Freiflächen-Photovoltaikanlage. An der Kreisstraße ND 21 von Brunnen nach Oberarnbach biegt man ca. 400 m vor Oberarnbach ab und folgt dem Wegweiser „ANUMAR“

Die Grünen empfehlen die umweltbewusste Anfahrt mit dem Fahrrad. Wer mag, trifft sich bereits um 17:00 Uhr auf dem Parkplatz Ecke Bürgermeister-Götz-Straße / Neuburger Straße in Schrobenhausen oder kommt bis 17:20 Uhr zum Ortseingang von Langenmosen. Von hier geht es unter Beachtung der jeweiligen Corona-Schutzmaßnahmen gemeinsam zur Anlage.

Bitte bringen Sie sicherheitshalber eine FFP2-Maske mit. Ein Corona-Testnachweis ist nicht erforderlich.

Wer anschließend noch Lust auf einen Biergartenbesuch hat, melde sich bitte an unter office@gruene-sob.de, damit Plätze reserviert werden können.

Verwandte Artikel