Windenergie

Windrad

Erfolgreiche Exkursion zu den Windrädern im Gröbenber Forst

Der Ortsverband Schrobenhausener Land hat in Zusammenarbeit mit der Bürgerenergiegenossenschaft Pfaffenhofen im Oktober zu einer Besichtigung der Windräder zwischen Aresing und Gerolsbach eingeladen. Etwa 20 Interessierte waren gekommen, um sich aus erster Hand vom Vorstandsvorsitzenden der Bürgerenergiegenossenschaft, Herrn Andreas Herschmann über Aspekte der nachhaltigen Energieerzeugung informieren zu lassen.

Seit vier Jahren sind die drei Windräder im Gröberner Forst in Betrieb und leisten einen erheblichen Anteil zur Energieversorgung des Landkreises. Einer der drei Anteilseiger des Windparks ist die Bürgerenergiegenossenschaft Pfaffenhofen. Deren Vorstandsvorsitzender, Herr Andreas Herschmann berichtete über den Aufbau einer nachhaltigen Energieversorgung ebenso wie über technische Details der Anlagen und hatte auch zu kritischen Nachfragen der Gäste kompetente Antworten parat.  Z. B.  konnte Herr Herschmann zum Thema Infraschall über Gutachten berichten, die belegen, dass schon in 700 m Entfernung der erzeugte Schall geringer ist als der Infraschall aus den natürlichen Umgebungsquellen.

Der Schrobenhausener Ortsverband von Bündnis 90 / Die Grünen wird die Ergebnisse der Exkursion in einem offenen Workshop und für das Programm zur Kommunalwahl 2020 aufbereiten. Der Workshop findet statt am Donnerstag, 21.11.2019 um 19:30 Uhr in der Nagelschmiedgasse 1 (Fa. SODA, Rückseite Optik Studio). Für die Mitarbeit in den Programm-Workshops ist eine Mitgliedschaft bei den Grünen nicht notwendig. Die Ergebnisse dieses und weitere Workshops werden zu einem Wahlprogramm für die Kommunalwahl im März 2020 verdichtet.

Weiterlesen »