Klima schützen: Moore in Bayern retten und renaturieren!

Klima schützen: Moore in Bayern retten und renaturieren!

Beim Thema Klimaschutz denken wir meist zuerst an erneuerbare Energien, ein nachhaltiges Konsumverhalten und den Schutz unserer Wälder. Es gibt aber ein Phänomen, das ein einen gewaltigen Klimaschutzeffekt hat: Unserer Moore! Moore speichern mehr Kohlendioxid als jedes andere Ökosystem der Welt, sogar mehr als unsere Wälder. In Deutschland sind jedoch über 95 Prozent der Moore trockengelegt. Allein in Bayern haben wir 5000 – 8000 Moore, hier schlummert ein gewaltiges Potenzial für den Klimaschutz: Moore speichern nicht nur eine gigantische Menge CO2, sie sind auch ein unersetzlicher Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten. Welche Folgen die Trockenlegung der Moore hat und warum wir dringend etwas ändern müssen, erfahrt ihr im Video!

Gepostet von Ludwig Hartmann am Freitag, 31. Januar 2020

Verwandte Artikel