Neuburg

Betonflut eindämmen: Damit Bayern Heimat bleibt!

Volksbegehren In ganz Bayern verschwinden jeden Tag 13 Hektar Land unter Asphalt und Beton, das entspricht jährlich einer Fläche so groß wie der Ammersee. Die ungebremste Versiegelung und Verdichtung des Bodens zerstört die natürlichen Lebensgrundlagen, führt zur Verödung der Ortszentren, verstärkt die Hochwassergefahr, vernichtet Acker- und Grünland. Und sie ist einfach hässlich, sie entstellt das Gesicht Bayerns. Die CSU tut…

Weiterlesen »

Diskussion mit Kerstin Schnapp & Sigi Hagl

Wir sind die erste Generation, die die Folgen der Klimaerhitzung spürt – und die letzte, die etwas dagegen tun kann. Frau Merkel nennt sich zwar „Klimakanzlerin“ , vom deutschen Klimaziel, unseren CO2-Ausstoß bis 2020 im Vergleich zu 1990 um 40 Prozent zu senken, sind wir aber meilenweit entfernt. Angela Merkel und Martin Schulz halten an der klimaschädlichen Kohle von gestern…

Weiterlesen »

Neuburger Grünen Vorsitzender Norbert Mages im Interview mit INTV

Der Link zum Interview: Interview des INTV Grüne zum Verhalten von OB Gmehling: Erst gegen Ausländer pöbeln, dann nach massiver öffentlicher Kritik abwiegeln. Nach den Übergriffen in der Silvesternacht stufte OB Gmehling den 16-prozentigen Ausländeranteil in Neuburg als Sicherheitsrisiko für die einheimische Bevölkerung ein. Jetzt will er von seiner Ausländerbeleidigung nichts mehr wissen. In seinem Brief an Seehofer und Herrmann…

Weiterlesen »

Neuburger Grüne mahnen OB Gmehling zu mehr Sachlichkeit und fordern mehr Polizeipräsenz im öffentlichen RaumKeine vermehrte Kriminalität bei Ausländern und Flüchtlingen nachweisbar

Zum Schreiben von Oberbürgermeister Bernhard Gmehling an Ministerpräsident Horst Seehofer und Innenminister Joachim Herrmann erklären die Ortsvorsitzenden der Neuburger Grünen, Karola Schwarz und Norbert Mages: Der Forderung von OB Gmehling an die Staatsregierung nach mehr Polizeipräsenz im öffentlichen Raum stimmen die Neuburger Grünen voll zu. Den personellen Abbau an Polizeidienststellen in der Region hat allerdings die CSU selbst zu verantworten….

Weiterlesen »

TTIP, CETA & co – die Demokratiebremsevon Sven Giegold (MdEP)

Die Versprechungen klingen so schön. Mehr Arbeitsplätze. Weniger Bürokratie. Niedrigere Zölle. Soziale und ökologische Standards in der Globalisierung mit den USA durchsetzen. Doch der Nutzen des Abkommens ist viel geringer als behauptet und der Preis für TTIP ist trotzdem hoch. Der wirtschaftliche Nutzen eines Freihandelsabkommens mit den USA ist vergleichsweise gering. Um 0,5% steigt nach 10 Jahren die Wirtschaftsleistung in…

Weiterlesen »

Newsletter: Gespräch mit Seehofer zur Flüchtlingspolitik: Wichtige Grüne Forderungen wurden aufgegriffen

Liebe Freundinnen und Freunde, wie wir gestern im Newsletter berichtet haben und wie ihr es auch den Medien entnommen habt, fand heute ein Treffen der Vorsitzenden aller Landtagsfraktion mit Horst Seehofer statt. Thema war die Flüchtlingspolitik. Seehofers Agenda bestand in erster Linie aus Maßnahmen der Bundes- und Europapolitik mit dem Ziel, eine Obergrenze für Flüchtlinge zu etablieren. Wir sind mit…

Weiterlesen »

Pressemitteilung – Wasser gehört in kommunale Hand

Wasser gehört in kommunale Hand – Kreis-Grüne verärgert über das Abstimmungsverhalten der Christdemokraten, der FDP und der AfD im Europaparlament Neuburg – Am 8. September stimmte eine Mehrheit von grünen, sozialdemokratischen und linken Abgeordneten im Europäischen Parlament gegen die Privatisierung der Wasserversorgung und für ein Menschenrecht auf Wasser. Sie unterstützten damit die erste erfolgreiche europäische Bürgerinitiative „Recht auf Wasser“ (http://www.right2water.eu),…

Weiterlesen »

Pressemitteilung – Wasser gehört in kommunale Hand

Wasser gehört in kommunale Hand – Kreis-Grüne verärgert über das Abstimmungsverhalten der Christdemokraten, der FDP und der AfD im Europaparlament Neuburg – Am 8. September stimmte eine Mehrheit von grünen, sozialdemokratischen und linken Abgeordneten im Europäischen Parlament gegen die Privatisierung der Wasserversorgung und für ein Menschenrecht auf Wasser. Sie unterstützten damit die erste erfolgreiche europäische Bürgerinitiative „Recht auf Wasser“ (http://www.right2water.eu),…

Weiterlesen »

Pressemitteilung vom 11.09.15

Pressemitteilung Wasser gehört in kommunale Hand – Kreis-Grüne verärgert über das Abstimmungsverhalten der Christdemokraten, der FDP und der AfD im Europaparlament Neuburg – Am 8. September stimmte eine Mehrheit von grünen, sozialdemokratischen und linken Abgeordneten im Europäischen Parlament gegen die Privatisierung der Wasserversorgung und für ein Menschenrecht auf Wasser. Sie unterstützten damit die erste erfolgreiche europäische Bürgerinitiative „Recht auf Wasser“…

Weiterlesen »

TTIP Was steckt dahinter?

BUND Naturschutz lädt ein Das transatlantische Handelsabkommen TTIP  EU-USA Was will es?  Wem nützt es? Welche Folgen hätte es für Verbraucher, Demokratie und Umwelt? Information und Diskussion Donnerstag, 23.10.2014,  19.00 Uhr, Landgasthof Vogelsang, Weichering Vortrag: Christian Hierneis, BUND Naturschutz Auf dem Podium Walter Mauk, Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) Hedwig Eser, Neuburg, Kultur Ludwig Maier, DGB Bayern

Weiterlesen »